Sehen und Entdecken

Museen

seit April 2018

Das "Antlitz“ der Brezel ist das Thema des Künstlers Jürgen Roesner – Verfremdung sein Motiv. Er zieht ihr ständig neue Kleider an und zeigt sich in seinem Werk als vielfältig. Sie kann widerborstig stachelig sein, aufreizend verliebt, quietschbunt, tierisch pelzig oder borkig wie Baumrinde. Manchmal wirkt sie geschminkt wie ein Gesicht, der "Ausbund" der Brezel wird zum Mund, zeigt gar Zähne. Doch immer bleibt die Basis gleich: die beim Bäcker erfragte echte, altbackene Laugenbrezel.

Geordnet in Sammlungsrahmen bilden sie eine Gruppe, fast ein Sinnbild für ein soziales Milieu: die bunte Vielfalt und Verschiedenheit trotz aller Wesensgleichheit. Ähnelt etwa die Brezel dem Menschen? Welche Metaphorik ist in ihr versteckt? Jügen Roesner geht diesen Spuren nach. Sehen wir sie nackt oder gar ihr Röntgenbild: vielleicht verstünden wir der Brezel Kern?

Brezelmuseum, Badstraße 8, 71729 Erdmannhausen

Sonderausstellung des Künstlers Jürgen Roesner im Brezelmuseum

www.brezelmuseum.de

 

 

"Der Brezel neue Kleider" - Sonderausstellung
Brezelmuseum, Badstraße 8, 71729 Erdmannhausen;
Erdmannhausen;

September 2018

Sieben Künstlerinnen, die gemeinsam eine Werkstatt betreiben, zeigen ihre ausdrucksstarken Werke.

Vernissage: 14.9.2018, 19 Uhr

Die Ausstellung ist samstags und sonntags von 14 bis 17 Uhr geöffnet.

Museum zur Kloster- und Stadtgeschichte, Friedrichstr. 8
Werkstatt 7 - Raku Keramik
Museum zur Kloster- und Stadtgeschichte, Friedrichstr. 8;
Steinheim;

Benningen war einst ein Römisches Kastell und Teil der Limes. Georgius Ursus Suebiae, Veteran der in Benningen stationierten XXIV. Kohorte der freien römischen Bürger (Jürgen Berner), wird Sie in die Vergangenheit Benningens entführen und aus seinem Leben erzählen. Die Führung beginnt an den römischen Außenanlagen am Rathaus und schließt mit einem Besuch  des Museums im Adler. Im Preis enthalten ist die Führung, der Museumsbesuch und ein Glas Wein.

19:00Uhr
Rathaus, Studionstr. 10

Anmeldung: über VHS , Tel. 07141/144-1666

Abends im Adler... - Auf den Spuren der Römer in Benningen
Rathaus, Studionstr. 10;
Benningen;

Konzert mit Violoncello und Kontrabass, klassische Werke verschiedener Epochen.

Einlass: 19 Uhr, Eintritt: 12 € pro Person

20:00Uhr
Museum zur Kloster- und Stadtgeschichte, Friedrichstr. 8
Festival der tiefen Töne
Museum zur Kloster- und Stadtgeschichte, Friedrichstr. 8;
Steinheim;

November 2018

Wo ist das Stadtarchiv? Warum gibt es das Klostermuseum? Und welche Schätze gibe es da zu entdecken?

Führungen um 14 und 15.30 Uhr

Eintritt frei.

Anmeldung: Helga Becker: 0175/ 9870836

Museum zur Kloster- und Stadtgeschichte, Friedrichstr. 8
Geschichte ganz nah
Museum zur Kloster- und Stadtgeschichte, Friedrichstr. 8;
Steinheim;

Dezember 2018

Eintritt frei, Spende erwünscht.

18:00Uhr
Museum zur Kloster- und Stadtgeschichte, Friedrichstr. 8
Weihnachtskonzert mit Sopranova
Museum zur Kloster- und Stadtgeschichte, Friedrichstr. 8;
Steinheim;
Tourismusgemeinschaft Marbach-Bottwartal Tourismusgemeinschaft Marbach-Bottwartal Erleben Sie die Wein-Lese-Landschaft. Bei uns finden Sie Wein-, Wander- und Radtouren, Streckenpläne, Gastgeber und viele Veranstaltungstipps über das ganze Jahr.
Marktstrasse 23
Marbach am Neckar
Baden-Württemberg
71672
Deutschland
URL of Map
Tel: +49 (0)7144/102-250 E-mail: info@marbach-bottwartal.de