Mitgehen und Entdecken

Orts- & Themenführungen

Oktober 2017

Führer: Freiherr von und zu Weiler und Herr Wiedmann
Dauer:   ca. 2 Std
Preis: € 10,00 pro Person, ermäßigt € 2,00 (inklusive 1 Getränk und 1 Gebäck)

Hoch über Oberstenfeld erhebt sich auf der Spitze eines schmalen Ausläufers der Löwensteiner Berge die um 1200 erbaute Burg Lichtenberg. Die Burg wurde nie zerstört und zeigt als eine der besterhaltenen Anlagen die Entwicklung einer Burg vom Hochmittelalter bis zur Neuzeit.

Anmeldung: Tel. 07144/ 102-375.

Weitere Termine: 5. November, 3. Dezember 2017, 7. Januar, 4. Februar 2018

14:00 - 16:00Uhr
Burg Lichtenberg
Führung durch die Burg Lichtenberg
Burg Lichtenberg;
Oberstenfeld;

Preis: € 7,00 pro Person(inkl. Wein)

Georgius Ursus Suebiae, Veteran der in Benningen stationierten XXIV. Kohorte der freien römischen Bürger (Jürgen Berner) wird Sie in die Vergangenheit Benningens entführen und aus seinem Leben erzählen. Die Führung beginnt an den römischen Außenanlagen am Rathaus und schließt mit einem Besuch des Museums im Adler.

Anmeldung:  über die VHS, Tel. 07141/144-1666, Kursnummer:  17B 1965 04

19:00 - 21:00Uhr
Rathaus, Studionstraße 10
Führung Abends im Adler… - Auf den Spuren der Römer
Rathaus, Studionstraße 10;
Benningen;

Lassen Sie sich von den Tourismusführinnen Ingrid Link und Petra Offergeld, quer durch die Obstwiesen um Beilstein, über den “Libanon“ zum Steinbruch am Forstkopf führen. Geschichte und Geschichten bereichern diesen Genießerspaziergang.

Kosten: 12,-- €/Pers. incl. Imbiss u. Getränke
Anmeldung: Tel.: 07144 - 102-375, Petra Offergeld, Tel.: 07062 - 8540, E-Mail: pe.offergeld@gmail.com

14:00Uhr
Besen „Zur Bütte“, Weingut Krohmer , Winzerhausener Weg 22
Steinreich „ vom Steinbruch zum Naturdenkmal“
Besen „Zur Bütte“, Weingut Krohmer , Winzerhausener Weg 22;
Beilstein;

Preis: € 12,00 pro Person (inkl.  Verköstigung)

Lassen Sie sich von Ingrid Link und Petra Offergeld, quer durch die Obstwiesen um Beilstein, über den “Libanon“ zum Steinbruch am Forstkopf führen. Geschichte und Geschichten bereichern diesen Spaziergang.

Anmeldung: Tel. 07144/ 102-375 oder bei Frau Offergeld, Tel. 07062/ 8540.

14:00Uhr
Weingut Krohmer, Winzerhausener Weg 22
Wanderung „Vom Steinbruch zum Naturdenkmal“
Weingut Krohmer, Winzerhausener Weg 22;
Beilstein;

Die spätgotische Alexanderkirche, erbaut 1450-1490, gilt als eine der schönsten Hallenkirchen in Süddeutschland. 2005 erhielt sie die weltweit letzte noch erhaltene dreimanualige Voit-Orgel von 1868. Die Schillerglocke Concordia auf dem Turm ist ein Geschenk der deutschstämmigen Bewohner Moskaus zum 100. Geburtstag Schillers.

Ohne Anmeldung, www.fuehrungen-alexanderkirche.de

14:00 - 15:00Uhr
Am Alten Markt
Kostümführung in der Alexanderkirche
Am Alten Markt;
Marbach;

Mit SystemCoach Ute Bernhardt genießt man die wohltuende Wirkung der Natur in den Wäldern des Bottwartals und den Ausläufern der Löwensteiner Berge. Die Stille und verschiedene Übungen zur bewussteren Wahrnehmung sorgen für Entspannung und Erholung.

Preis: € 15,00 pro Person, Kinder sind frei.

Anmeldung: Ute Bernhardt: Tel. 07062/5109140 oder  0163/4486046.

15:00 - 16:30Uhr
Parkplatz Krugeiche
WaldSinn - Ein Waldspaziergang im Bottwartal
Parkplatz Krugeiche;
Oberstenfeld;

Kirchenführer: Werner Lämmle

Eintritt frei. Spenden werden gerne entgegengenommen.
Ohne Anmeldung.
14:30 - 16:00Uhr
Stiftskirche
Führung durch die Stiftskirche
Stiftskirche;
Oberstenfeld;

November 2017

Momente einfangen – Erinnerungen festhalten – kleine Kunstwerke schaffen: das alles beinhaltet die Kunst der Fotografie. Der Schwerpunkt bei diesem Seminar liegt tatsächlich auf der Fotografie und nicht auf der Bildbearbeitung.
Inhalte:
Belichtung – Wie misst die Kamera das Licht und worauf muss ich achten, um Über- und Unterbelichtungen zu vermeiden? – Das Histogramm lesen und verstehen – Weißabgleich – Objektive – das RAW-Format – das digitale Negativ und seine Vorteile – kreative Fotografie – Bildgestaltung mit Schärfe/Unschärfe – Perspektive und Bildkomposition.
Selbstverständlich wird das theoretisch Erlernte in kleinen Exkursionen am Nachmittag praktisch geübt.
 

 

Vereinsheim SGV Murr
Termin: Wochenende 4./5. November
Ort: Murr
Treffpunkt: Vereinsheim SGV Murr
Einkehr: Selbstversorger oder Vereinsgaststätte
Kosten: Mitglieder 50 €, Nichtmitglieder 90 € (ohne Übernachtung/Verpflegung)
Anreise: nur mit Pkw möglich
Leitung: Richard Becker
Anmeldung: erforderlich, 0711/225 85-26
Veranstalter: Schwäbischer Albverein e.V
Wandern und Fotografieren
Vereinsheim SGV Murr;
Steinheim;

Treffpunkt: Am Tor der Burg Lichtenberg, 71720 Oberstenfeld
Führer: Freiherr von und zu Weiler und Herr Wiedmann
Dauer: ca. 2 Std
Preis: € 10,00 pro Person, ermäßigt € 2,00 (inklusive Verzehr)

Hoch über Oberstenfeld erhebt sich auf der Spitze eines schmalen Ausläufers der Löwensteiner Berge die um 1200 erbaute Burg Lichtenberg. Die Burg wurde nie zerstört und zeigt als eine der besterhaltenen Anlagen die Entwicklung einer Burg vom Hochmittelalter bis zur Neuzeit.

Anmeldung: Tel. 07144/ 102-375

 

14:00 - 16:00Uhr
Burg Lichtenberg
Führung durch Burg Lichtenberg
Burg Lichtenberg;
Oberstenfeld;

Preis: € 12,00 pro Person (inkl. Imbiss, Wein und Sprudel)

Beilstein war eine typische mittelalterliche Siedlung, die im Schutz der stauferzeitlichen Burg entstand. Bei einer Führung mit den Gästeführerinnen  Petra Offergeld und Ingrid Link genießt man die Aussicht auf die Burg und erfährt, wie der Berg zu seinem Namen kam.

Anmeldung: Tel. 07144/ 102-375 oder bei Frau Offergeld, Tel. 07062/ 8540.

14:00 - 17:00Uhr
Parkplatz Burg Hohenbeilstein
Führung „Durch die Reben zum Wartkopf“
Parkplatz Burg Hohenbeilstein;
Beilstein;

Reine Gehzeit: ca. 2 St. 20 Min. Streckenlänge ca. 11 km. Gute Kondition wird vorausgesetzt.
Preis: 18 € pro Person (inkl. Imbiss und 1 Viertel Rot- oder Weißwein).
Frau Nägele, die Perle vom Steinheimer Archiv, führt flotten Schritts zu den drei Schlössern in Höpfigheim, Steinheim und Kleinbottwar. Walking-Strecken wechseln mit Erklärungspausen bei den Gebäuden ab. Unterwegs gibt es zur Stärkung einen Imbiss aus Spülwasser und Badscher und zum Abschluss die Einkehr beim Besen im Weingut Waldbüsser in Kleinbottwar.
Anmeldung: Tel. 0175/9870836 oder info@helga-becker.de

12:30 - 16:30Uhr
Weingut Waldbüsser, Lerchenhof 1, Kleinbottwar
D' Frau Nägele stoggld... Walking Tour
Weingut Waldbüsser, Lerchenhof 1, Kleinbottwar;
Steinheim;

Dezember 2017

Treffpunkt: Am Tor der Burg Lichtenberg, 71720 Oberstenfeld
Führer: Freiherr von und zu Weiler und Herr Wiedmann
Dauer: ca. 2 Std
Preis: € 10,00 pro Person, ermäßigt € 2,00 (inklusive Verzehr)

Hoch über Oberstenfeld erhebt sich auf der Spitze eines schmalen Ausläufers der Löwensteiner Berge die um 1200 erbaute Burg Lichtenberg. Die Burg wurde nie zerstört und zeigt als eine der besterhaltenen Anlagen die Entwicklung einer Burg vom Hochmittelalter bis zur Neuzeit.

Anmeldung: Tel. 07144/ 102-375

 

14:00 - 16:00Uhr
Burg Lichtenberg
Führung durch Burg Lichtenberg
Burg Lichtenberg;
Oberstenfeld;

Preis: € 4,00 pro Person, ermäßigt € 3,00

Stolz thront das zu Oberstenfeld gehörende 400-Seelendorf Prevorst auf dem Kamm eines in früheren Zeiten frei gerodeten Bergrückens mitten in den Löwensteiner Bergen. Der Christbaummarkt vor Weihnachten ist über die ganze Region Stuttgart und Heilbronn hinaus bekannt. Bei der Rundwanderung mit Petra Offergeld erfährt man mehr über das Leben der Frederike Wanner und von ihrer Zeit bei Justinus Kerner.

Ohne Anmeldung

14:00 - 15:30Uhr
Kirche in Prevorst
Winterliche Wanderung
Kirche in Prevorst;
Oberstenfeld;

Führer: Team des Stadtinfoladen Marbach
Preis: € 28,00 pro Person, inkl. Essen, zzgl. Getränke

Von zwei Laternenträgern begleitet streifen Sie mit Ihrer Stadtführerin durch die Gassen der Marbacher Altstadt. Mit allen Sinnen erkunden Sie Sitten und Gebräuche aus vergangenen Jahrhunderten. Diese Führung mit Spielszenen in historischen Gewändern will viel mehr vermitteln als nur trockene Geschichtsdaten. Zum Abschluss werden wir in ein authentisches Wirtshaus einkehren, in dem Ihnen ein typisches „Schwabenmahl“ serviert wird.

Anmeldung: 07144 102-375, info@marbach-bottwartal.de (Mindestteilnehmerzahl: 15 Pers.).

Weitere Termine 17.1.2018 (über VHS) und 17.2.2018.

17:30 - 20:30Uhr
Rathaus

Stadtführung

Informationen unter www.schillerstadt-marbach.de

Im Mondschein durch dunkle Gassen - szenische Führung durch die Marbacher Altstadt
Rathaus;
Marbach;

Spaziergang zwischen den Reben am Harzberg zu einem alten Weinberghäusle. Dort erwartet Sie eine heiße Überaschung und viele Geschichten über die Rauhnächte. Das Räuchern von getrockneten Kräutern kommt nicht zu kurz.

Uhrzeit: 14.00 Uhr
Führerin: Petra Offergeld
Dauer: ca. 2 1/2 Std.
Preis: 12,00€ pro Person (inkl. Imbiss und Getränke
Anmeldung: Tel. 07144/102-375 oder 07062/8540

Getränkemarkt Apfelbach, Kellersrain 7, 71723 Großbottwar
Rauhe Nächte am Harzberg in Großbottwar
Getränkemarkt Apfelbach, Kellersrain 7, 71723 Großbottwar;
Großbottwar;

Januar 2018

Am 1. Sonntag im Monat von Januar bis März 2018 um 15.30 Uhr wird Schillers "Punschlied" vorgetragen und hausgemachter Glühwein der Weingärtner Marbach serviert.

Dauer: 1,5 Std.
Preis:  6,00 €, ermäßigt 4,00 €
Weitere Termine: 4. Februar

Anmeldung: Tel. 07144/17567 oder info@schillersgeburtshaus.de

Schillers Geburtshaus, Niklastorstraße 31, 71672 Marbach am Neckar
"Eh es verdüftet, Schöpfet es schnell" - Winterstadtführung mit Glühwein
Schillers Geburtshaus, Niklastorstraße 31, 71672 Marbach am Neckar;
Marbach;

Führer: Freiherr von und zu Weiler, Rainer Wiedmann
Dauer: ca. 2 Std
Preis: 10,00 € pro Person, ermäßigt 2,00 € (inklusive 1 Glas Wein und Gebäck)

Die Burg wurde nie zerstört und zeigt als eine der besterhaltenen Anlagen die Entwicklung einer Burg vom Hochmittelalter bis zur Neuzeit.

Anmeldung: Tel. 07144 102-375

 

14:00 - 16:00Uhr
Burg Lichtenberg

Hoch über Oberstenfeld erhebt sich auf der Spitze eines schmalen Ausläufers der Löwensteiner Berge die um 1200 erbaute Burg Lichtenberg.

Führung durch die Burg Lichtenberg
Burg Lichtenberg;
Oberstenfeld;

Februar 2018

Treffpunkt: Am Tor der Burg Lichtenberg, 71720 Oberstenfeld
Führer: Freiherr von und zu Weiler und Herr Wiedmann
Dauer: ca. 2 Std
Preis: € 10,00 pro Person, ermäßigt € 2,00 (inklusive Verzehr)

Hoch über Oberstenfeld erhebt sich auf der Spitze eines schmalen Ausläufers der Löwensteiner Berge die um 1200 erbaute Burg Lichtenberg. Die Burg wurde nie zerstört und zeigt als eine der besterhaltenen Anlagen die Entwicklung einer Burg vom Hochmittelalter bis zur Neuzeit.

Anmeldung: Tel. 07144/ 102-375.

14:00 - 16:00Uhr
Burg Lichtenberg
Führung durch die Burg Lichtenberg
Burg Lichtenberg;
Oberstenfeld;

1. Sonntag im Monat von Januar bis März 2018 um 15.30 Uhr

Zum Stadtrundgang gehört ein Besuch in Schillers Geburtshaus, wo auch „Punschlied“ des Dichters zu hören ist. Nach der Führung wird das gleichnamige Heißgetränk serviert.

Dauer: 1 ½ Std.
Preis: € 6,00, ermäßigt € 4,00
Treffpunkt: Schillers Geburtshaus, Niklastorstraße 31
Anmeldung: Tel. 07144/ 1 75 67, info@schillersgeburtshaus.de

15:30Uhr
Schilles Geburtshaus, Niklastorstraße 31

Winterstadtführung mit Punsch durch die Altstadt Marbachs.

www.schillerstadt-marbach.de

"Eh es verdüfet, Schöpfet es schnell"- Winterstadtführung mit Glühwein
Schilles Geburtshaus, Niklastorstraße 31;
Marbach;

Führer: Team des Stadtinfoladen Marbach

Preis: € 28,00 pro Person, inkl. Essen, zzgl. Getränke

Von zwei Laternenträgern begleitet streifen Sie mit Ihrer Stadtführerin durch die Gassen der Marbacher Altstadt. Mit allen Sinnen erkunden Sie Sitten und Gebräuche aus vergangenen Jahrhunderten. Diese Führung mit Spielszenen in historischen Gewändern will viel mehr vermitteln als nur trockene Geschichtsdaten. Zum Abschluss werden wir in ein authentisches Wirtshaus einkehren, in dem Ihnen ein typisches „Schwabenmahl“ serviert wird. .

Anmeldung: 07144 102-375 oder info@marbach-bottwartal.de (Mindestteilnehmerzahl: 15 Pers.)

 

17:30 - 20:30Uhr
Rathaus, Marktstr. 23

Stadtführung mit Laternenträger

Infos unter www.schillerstadt-marbach.de

Im Mondschein durch dunkle Gassen - eine szenische Führung
Rathaus, Marktstr. 23;
Marbach;
Tourismusgemeinschaft Marbach-Bottwartal Tourismusgemeinschaft Marbach-Bottwartal Erleben Sie die Wein-Lese-Landschaft. Bei uns finden Sie Wein-, Wander- und Radtouren, Streckenpläne, Gastgeber und viele Veranstaltungstipps über das ganze Jahr.
Marktstrasse 23
Marbach am Neckar
Baden-Württemberg
71672
Deutschland
URL of Map
Tel: +49 (0)7144/102-250 E-mail: info@marbach-bottwartal.de