Mitgehen und Entdecken

Orts- & Themenführungen

Juli 2017

Preis:  € 5,00 pro Person, ermäßigt € 3,50.

Von Schillers Vorfahren bis zu seinen Kindern, seine Kindheit in Marbach, seine Jugendjahre bis zu seiner Flucht und viele Einblicke in das damalige Leben verpackt Sabine Stängle, gewandet im Stil der Zeit, in spannende Geschichten.

Anmeldung: Tel. 07144/ 17567

14:00 - 15:30Uhr
Gasthaus Goldener Löwe, Niklastorstr. 39
Führung Friedrich Schiller und seine Geburtsstadt im 18. Jahrhundert
Gasthaus Goldener Löwe, Niklastorstr. 39;
Marbach;
Termine der Führungen durch die Stiftskirche im Jahr 2017:
26.3., 30.4., 21.5., 2.7., 30.7., 27.8., 24.9. und 29.10.2017
Kirchenführer: Werner Lämmle
Eintritt frei. Spenden werden gerne entgegengenommen.
Ohne Anmeldung.
14:30 - 16:00Uhr
Stiftskirche
Führung durch die Stiftskirche
Stiftskirche;
Oberstenfeld;

August 2017

Vom Neckar durch das Murrtal zur Bottwar führt die Tour weitgehend auf dem "Wein-Lese-Pfad". Von Marbach über den Panoramaweg zum Aussichtspunkt "Galgen". Von hier erfolgt der Abstieg ins Murrtal bei Steinheim um dann wieder über ca. 300 Stufen hinauf zur Aussichtsplattform am "Burgberg" zu steigen. Über die Höhe führt der Weg weiter zum "Forsthof" wo eine Mittagsrast vorgesehen ist. Danach geht es weiter über den Bergrücken des "Benning" nach Kleinbottwar. Aussichtskanzeln, eingeschnittene Flusstäler, weite offene Felder und Weinberge wechseln während der Tour ab.

Streckenlänge: ca. 13,5km

Reine Gehzeit: ca. 3 Std. 45 Min., Auf- und Abstiege jeweils ca. 230 Höhenmeter

Bequeme, leicht begehbare Feldwege (Ausnahme ist der Aufstieg über die Weinbergstafeln hinauf zum Burgberg)

Gutes Schuhwerk erforderlich. Getränke und Rucksackvesper nach eigenem Bedarf.

Rückkehr: mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus) nach Marbach.

Anmeldung: Richard Becker, Tel. 07144/ 808700 oder 0160/ 4046954 (bis Samstag, 29.7.2017)

Mind. 6 Personen, max. 20 Personen

Kosten: 8 € pro Person, zzgl. Verzehr und Fahrtkosten

 

 

 

 

10:00Uhr
Bahnhofsvorplatz
Wanderung 1: Vom Wasser haben's wir gelernt ...
Bahnhofsvorplatz;
Marbach;

Treffpunkt: Am Tor der Burg Lichtenberg, 71720 Oberstenfeld
Führer: Freiherr von und zu Weiler und Herr Wiedmann
Dauer: ca. 2 Std
Preis: € 10,00 pro Person, ermäßigt € 2,00 (inklusive 1 Glas Wein und Gebäck)

Die Burg wurde nie zerstört und zeigt als eine der besterhaltenen Anlagen die Entwicklung einer Burg vom Hochmittelalter bis zur Neuzeit.

Anmeldung zur Führung: Tel. 07144 102-375

Hinweis: Die Burg ist auch mit dem Berg- und Tal-Bus zu erreichen, www.vvs.de

14:00 - 16:00Uhr
Tor der Burg Lichtenberg, 71720 Oberstenfeld

Hoch über Oberstenfeld erhebt sich auf der Spitze eines schmalen Ausläufers der Löwensteiner Berge die um 1200 erbaute Burg Lichtenberg.

Führung durch Burg Lichtenberg
Tor der Burg Lichtenberg, 71720 Oberstenfeld;
Oberstenfeld;

Die 1956 erbaute Johanneskirche verdankt ihr einzigartiges Erscheinungsbild, das sie mit ihren prächtigen Glasfenstern zu einer der schönsten modernen Kirchen Deutschlands werden ließ, namhaften Stuttgarter Künstlern, die sich in der Region in einer Künstlerkolonie niedergelassen hatten.

Eintritt frei.

Ohne Anmeldung.

14:00 - 17:00Uhr
Johanneskirche, Kirchstraße, 71717 Beilstein

Weitere Termine: 13. August, 20. August, 27. August 2017

Führung in der Johanneskirche in Billensbach
Johanneskirche, Kirchstraße, 71717 Beilstein;
Beilstein;

Der Spaziergang mit Eva Dambacher folgt den literarischen Spuren mit dem Geburtshaus Friedrich Schillers, den Wohnstätten seiner Vorfahren und dem Elternhaus Ottilie Wildermuths bis zur Schillerhöhe, wo die Literaturmuseen das Schiller-Denkmal umgeben.

Preis: 10,00 € pro Person.

Anmeldung nur für Gruppen ab 10 Personen: Tel. 07144/ 1300810 oder info@litspaz.de.

15:00 - 17:00Uhr
Torhaus Alexanderkirche
Literaturspaziergang Es muss ja nicht nur Schiller sein
Torhaus Alexanderkirche;
Marbach;

Kostümführung Putzfrau Sophie

Auf der Kehrwochentour mit Elke R. Evert wird auf Schwäbisch erzählt, was sich im Laufe der Zeit an wahren und witzigen Anekdoten und Begegebenheiten ereignet hat.

Preis: 5,00 € pro Person

Anmeldung und Kartenabholung: Schillers Geburtshaus, Tel. 07144/ 17567

14:00Uhr
Cottaplatz
Kostümführung in Marbach
Cottaplatz;
Marbach;

Die spätgotische Alexanderkirche, erbaut 1450-1490, gilt als eine der schönsten Hallenkirchen in Süddeutschland. 2005 erhielt sie die weltweit letzte noch erhaltene dreimanualige Voit-Orgel von 1868. Die Schillerglocke Concordia auf dem Turm ist ein Geschenk der deutschstämmigen Bewohner Moskaus zum 100. Geburtstag Schillers.

Ohne Anmeldung, www.fuehrungen-alexanderkirche.de

15:00Uhr
Am Alten Markt
Architekturführung in der Alexanderkirche
Am Alten Markt;
Marbach;

Mit SystemCoach Ute Bernhardt genießt man die wohltuende Wirkung der Natur in den Wäldern des Bottwartals und den Ausläufern der Löwensteiner Berge. Die Stille und verschiedene Übungen zur bewussteren Wahrnehmung sorgen für Entspannung und Erholung.

Preis: € 15,00 pro Person, Kinder sind frei.

Anmeldung: Ute Bernhardt: Tel. 07062/5109140 oder  0163/4486046.

Weiterer Termin: 8. September 2017

19:00 - 20:30Uhr
Annasee
WaldSinn - Ein Waldspaziergang im Bottwartal
Annasee;
Beilstein;
Termine der Führungen durch die Stiftskirche im Jahr 2017:
26.3., 30.4., 21.5., 2.7., 30.7., 27.8., 24.9. und 29.10.2017
Kirchenführer: Werner Lämmle
Eintritt frei. Spenden werden gerne entgegengenommen.
Ohne Anmeldung.
14:30 - 16:00Uhr
Stiftskirche
Führung durch die Stiftskirche
Stiftskirche;
Oberstenfeld;

September 2017

Treffpunkt: Am Tor der Burg Lichtenberg, 71720 Oberstenfeld
Führer: Freiherr von und zu Weiler und Herr Wiedmann
Dauer: ca. 2 Std
Preis: € 10,00 pro Person, ermäßigt € 2,00 (inklusive 1 Glas Wein und Butterbrezel)

Hoch über Oberstenfeld erhebt sich auf der Spitze eines schmalen Ausläufers der Löwensteiner Berge die um 1200 erbaute Burg Lichtenberg. Die Burg wurde nie zerstört und zeigt als eine der besterhaltenen Anlagen die Entwicklung einer Burg vom Hochmittelalter bis zur Neuzeit.

Anmeldung: Tel. 07144/ 102 375

Hinweis: Die Burg ist auch mit dem Berg- und Tal-Bus zu erreichen, www.vvs.de

14:00 - 16:00Uhr
Tor der Burg Lichtenberg
Führung durch die Burg Lichtenberg
Tor der Burg Lichtenberg;
Oberstenfeld;

Vom Neckar durch das Murrtal zur Bottwar führt die Tour weitgehend auf dem "Wein-Lese-Pfad". Von Marbach über den Panoramaweg zum Aussichtspunkt "Galgen". Von hier erfolgt der Abstieg ins Murrtal bei Steinheim um dann wieder über ca. 300 Stufen hinauf zur Aussichtsplattform am "Burgberg" zu steigen. Über die Höhe führt der Weg weiter zum "Forsthof" wo eine Mittagsrast vorgesehen ist. Danach geht es weiter über den Bergrücken des "Benning" nach Kleinbottwar. Aussichtskanzeln, eingeschnittene Flusstäler, weite offene Felder und Weinberge wechseln während der Tour ab.

Streckenlänge: ca. 13,5km

Reine Gehzeit: ca. 3 Std. 45 Min., Auf- und Abstiege jeweils ca. 230 Höhenmeter

Bequeme, leicht begehbare Feldwege (Ausnahme ist der Aufstieg über die Weinbergstafeln hinauf zum Burgberg)

Gutes Schuhwerk erforderlich. Getränke und Rucksackvesper nach eigenem Bedarf.

Rückkehr: mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus) nach Marbach.

Anmeldung: Richard Becker, Tel. 07144/ 808700 oder 0160/ 4046954 (bis Samstag, 29.7.2017)

Mind. 6 Personen, max. 20 Personen

Kosten: 8 € pro Person, zzgl. Verzehr und Fahrtkosten

 

 

 

 

10:00Uhr
Bahnhofsvorplatz
Wanderung "Vom Wasser haben wir's gelernt"
Bahnhofsvorplatz;
Marbach;

Mit SystemCoach Ute Bernhardt und Naturerlebnisführerin Sabine Rücker genießt man die wohltuende Wirkung der Natur in den Wäldern des Bottwartals und den Ausläufern der Löwensteiner Berge. Die Stille und verschiedene Übungen zur bewussteren Wahrnehmung sorgen für Entspannung und Erholung.

Preis: € 15,00 pro Person, Kinder sind frei.

Anmeldung: Ute Bernhardt: Tel. 07062/5109140 oder  0163/4486046.

 

19:00 - 20:30Uhr
WaldSinn-ein Spaziergang im Bottwartal
;
Oberstenfeld;

Rundgang mit Hans Wahl durch den Weinort Rielingshausen mit Abschluss an der Kelter

Das Dorf Rielingshausen wurde im Jahre 776 erstmals erwähnt. Im Ortskern ist ein beachtlicher Bestand an historischer Bausubstanz erhalten. Bekannt ist Rielingshausen auch als Wirkungs- und Sterbestätte des Theologen Ludwig Hofacker, der hier Pfarrer war und im Alter von nur 30 Jahren verstarb. Im Anschluss an die Führung  kann man gemütlich in der Kelter Kaffee und Kuchen, selbst gebacken von den Landfrauen, genießen. Ohne Anmeldung.

14:00 - 16:00Uhr
Am alten Friedhofseingang, Rielingshausen
Rielingshausen – Weindorf mit Geschichte
Am alten Friedhofseingang, Rielingshausen;
Marbach;

Preis: 12 € pro Person (inkl. kleiner Imbiss)

Die neugierige und geschwätzige Frau Nägele, Putzfrau vom Archiv, erzählt bei ihrem Kehrwochen-Kontrollgang durch die verwinkelten Gassen des Steinheimer Stadtkerns Geschichten über „d‘ Häuser, d‘ Leut ond alde Zeita“.

Anmeldung: Tel. 0175/ 9870836 oder info@helga-becker.de

 

14:00 - 15:30Uhr
Museum für Kloster- und Stadtgeschichte, Friedrichstr. 8
Kostümführung „D’ Frau Nägele verzehld“
Museum für Kloster- und Stadtgeschichte, Friedrichstr. 8;
Steinheim;

Gemütlicher Spaziergang zum Wunnenstein (ca. 2 km). Dort werden wir von Ritter Wolfelin persönlich begrüßt und wir genießen vom Turm aus eine herrliche Rundumsicht. Am Tag des Offenen Denkmals erleben  sie die Geschichte und Musik des Mittelalters live vor Ort.

Kosten: 12,-- € pro Person  incl. Imbiss u. Getränke
Anmeldung: Tel. 07144 – 102-375, Petra Offergeld, Tel. 07062 – 8540, E.Mail: pe.offergeld@gmail.com

14:00Uhr
Frankenstr. 37
Auf den Turm!
Frankenstr. 37;
Großbottwar;

Die spätgotische Alexanderkirche, erbaut 1450-1490, gilt als eine der schönsten Hallenkirchen in Süddeutschland. 2005 erhielt sie die weltweit letzte noch erhaltene dreimanualige Voit-Orgel von 1868. Die Schillerglocke Concordia auf dem Turm ist ein Geschenk der deutschstämmigen Bewohner Moskaus zum 100. Geburtstag Schillers.

Ohne Anmeldung, www.fuehrungen-alexanderkirche.de

15:00Uhr
Am Alten Markt
Führung in der Alexanderkirche
Am Alten Markt;
Marbach;

Kostümführung Marbacher Geschichten aus dem 18. Jh.

Gewandet im Stil des 18. Jhs bringt Sabine Stängle das Leben in jener Zeit näher.

Preis: 5,00 € pro Person

Anmeldung und Kartenabholung: Schillers Geburtshaus, Tel. 07144/ 17567

14:00Uhr
Cottaplatz
Kostümführung in Marbach
Cottaplatz;
Marbach;

Gemeinsam mir Kräuterpädagogin Claudia Nafzger wird nach bekannten und unbekannten Früchten des Herbstes geschaut. Es wird probiert und man erfährt, was man mit den Früchten machen kann und für was sie gut sind.  

Preis: 8 € pro Person inkl. Kostproben und Rezepte, Kinder sind frei. 

Anmeldung: Tel. 07144/ 102-375 oder 07144/ 3391434

14:30 - 17:00Uhr
Parkplatz Bottwartalhalle
Kräuterspaziergang
Parkplatz Bottwartalhalle;
Steinheim;
Termine der Führungen durch die Stiftskirche im Jahr 2017:
26.3., 30.4., 21.5., 2.7., 30.7., 27.8., 24.9. und 29.10.2017
Kirchenführer: Werner Lämmle
Eintritt frei. Spenden werden gerne entgegengenommen.
Ohne Anmeldung.
14:30 - 16:00Uhr
Stiftskirche
Führung durch die Stiftskirche
Stiftskirche;
Oberstenfeld;

Oktober 2017

Lassen Sie sich von den Tourismusführinnen Ingrid Link und Petra Offergeld, quer durch die Obstwiesen um Beilstein, über den “Libanon“ zum Steinbruch am Forstkopf führen. Geschichte und Geschichten bereichern diesen Genießerspaziergang.

Kosten: 12,-- €/Pers. incl. Imbiss u. Getränke
Anmeldung: Tel.: 07144 - 102-375, Petra Offergeld, Tel.: 07062 - 8540, E-Mail: pe.offergeld@gmail.com

14:00Uhr
Besen „Zur Bütte“, Weingut Krohmer , Winzerhausener Weg 22
Steinreich „ vom Steinbruch zum Naturdenkmal“
Besen „Zur Bütte“, Weingut Krohmer , Winzerhausener Weg 22;
Beilstein;
Termine der Führungen durch die Stiftskirche im Jahr 2017:
26.3., 30.4., 21.5., 2.7., 30.7., 27.8., 24.9. und 29.10.2017
Kirchenführer: Werner Lämmle
Eintritt frei. Spenden werden gerne entgegengenommen.
Ohne Anmeldung.
14:30 - 16:00Uhr
Stiftskirche
Führung durch die Stiftskirche
Stiftskirche;
Oberstenfeld;

November 2017

Momente einfangen – Erinnerungen festhalten – kleine Kunstwerke schaffen: das alles beinhaltet die Kunst der Fotografie. Der Schwerpunkt bei diesem Seminar liegt tatsächlich auf der Fotografie und nicht auf der Bildbearbeitung.
Inhalte:
Belichtung – Wie misst die Kamera das Licht und worauf muss ich achten, um Über- und Unterbelichtungen zu vermeiden? – Das Histogramm lesen und verstehen – Weißabgleich – Objektive – das RAW-Format – das digitale Negativ und seine Vorteile – kreative Fotografie – Bildgestaltung mit Schärfe/Unschärfe – Perspektive und Bildkomposition.
Selbstverständlich wird das theoretisch Erlernte in kleinen Exkursionen am Nachmittag praktisch geübt.
 

 

Vereinsheim SGV Murr
Termin: Wochenende 4./5. November
Ort: Murr
Treffpunkt: Vereinsheim SGV Murr
Einkehr: Selbstversorger oder Vereinsgaststätte
Kosten: Mitglieder 50 €, Nichtmitglieder 90 € (ohne Übernachtung/Verpflegung)
Anreise: nur mit Pkw möglich
Leitung: Richard Becker
Anmeldung: erforderlich, 0711/225 85-26
Veranstalter: Schwäbischer Albverein e.V
Wandern und Fotografieren
Vereinsheim SGV Murr;
Steinheim;
Tourismusgemeinschaft Marbach-Bottwartal Tourismusgemeinschaft Marbach-Bottwartal Erleben Sie die Wein-Lese-Landschaft. Bei uns finden Sie Wein-, Wander- und Radtouren, Streckenpläne, Gastgeber und viele Veranstaltungstipps über das ganze Jahr.
Marktstrasse 23
Marbach am Neckar
Baden-Württemberg
71672
Deutschland
URL of Map
Tel: +49 (0)7144/102-250 E-mail: info@marbach-bottwartal.de