Das haben Sie noch nicht gesehen

Führungen

Ob für ein paar unterhaltsame Stunden oder einen ganzen Tag – ausgebildete Gästeführer bieten ganzjährig spannende Touren durch unsere Gegend an und stellen ein Angebot nach Ihren Wünschen zusammen.

Sämtliche Informationen zu unseren Führungen können Sie auch hier einsehen und herunterladen.

Mai 2017

Von der Stadtmauer Großbottwars führt der Weg durch die Weinberge und auf die Höhe des Harzbergs, mit weitem Blick über das Bottwar- und Neckartal hinüber nach Stuttgart und, bei besten Bedingungen, zur Schwäbischen Alb. Dann geht es durch Wald, nahezu eben, bis zum Aussichtspunkt "Burg Lichtenberg", einer gut erhaltenen Stauferburg. Zurück über den Bergrücken, auf dem die Burg liegt, über den Weinlagen von "Hof und Lembach" und durch Wald wieder hinunter nach Großbottwar. Eine Abkürzung mit Abstieg nach Oberstenfeld mit Einkehr z.B. im "Ochsen" und Rückfahrt mit dem Bus nach Großbottwar ist denkbar.

Streckenlänge: ca. 15km

Reine Gehzeit: ca, 4 Std. 15 Min.

Auf- und Abstiege jeweils ca. 290 Höhenmeter

Bequeme, leicht begehbare Feld- und Waldwege wechseln sich ab.

Gutes Schuhwerk, Rucksackvesper sowie ausreichend Getränke erforderlich.

 

Anmeldung: Richard Becker, Tel. 07144/ 808700 oder 0160/ 4046954 (bis Samstag, 27.5.2017)

 

Mind. 6 Personen, max. 20 Personen

 

Kosten: 8 € pro Person, zzgl. Verzehr und Fahrtkosten

 

 

10:00Uhr
Parkplatz an der Stadtmauer
Wanderung 2: Zum Wahrzeichen des Bottwartals
Parkplatz an der Stadtmauer;
Großbottwar;

Juni 2017

Bei der Ortsführung in Höpfigheim mit Albrecht Leize besichtigt man das Schlössle sowie eine Orgelwerkstatt.

Preis: 10 € pro Person (inkl. Kaffee und Kuchen im Anschluss an die Führung), Kinder sind frei.

Anmeldung: Tel. 07144/ 24674 oder a.leize@t-online.de.

14:00 - 16:00Uhr
Schlosshof, Höpfigheim
Ortsführung in Höpfigheim
Schlosshof, Höpfigheim;
Steinheim;

Hoch über Oberstenfeld erhebt sich auf der Spitze eines schmalen Ausläufers der Löwensteiner Berge die um 1200 erbaute Burg Lichtenberg. Die Burg wurde nie zerstört und zeigt als eine der besterhaltenen Anlagen die Entwicklung einer Burg vom Hochmittelalter bis zur Neuzeit.

Tipp: Die Burg Lichtenberg ist von Anfang Mai bis Ende Oktober an Sonn- und Feiertagen mit dem Berg- und Talbus erreichbar.

14:00 - 16:00Uhr
Am Tor der Burg Lichtenberg, 71720 Oberstenfeld

Preis: € 10,00 pro Person, ermäßigt € 2,00 (inklusive 1 Glas Wein und Gebäck)

Anmeldung: Tel. 07144 102-375

Führung durch die Burg Lichtenberg in Oberstenfeld
Am Tor der Burg Lichtenberg, 71720 Oberstenfeld;
;

Eingebettet zwischen Wald und Reben liegt der Weiler Söhlbach, durch dessen Mitte früher eine unsichtbare Grenze verlief. Lassen Sie sich von Petra Offergeld und Ingrid Link die Geschichte dazu erzählen.

Preis: 12,00 € pro Person (inkl. Imbiss)

Anmeldung: 07144/ 102-375 oder 07062/ 8540, lutzoffergeld@t-online.de

 

 

 

 

 

14:00 - 17:00Uhr
Söhlbach

 

Wanderung Diener zweier Herren
Söhlbach;
Beilstein;

Über Großingersheim und Besigheim führt die Tour zum Römermuseum in Wahlheim, welches Sie mit einer Führung besichtigen werden. Der Rückweg geht über die Ottmarsheimer Höhe, mit der Besichtigung des Mitrasheiligtums und entlang des Neckarlimes und der römischen Straße zum Hafen an der Murr.

Fahrstrecke ca. 45km, gute Kondition erforderlich!
Bei Regenwetter wird die Tour auf den 24. Juni 2017 verlegt.

10:00 - 16:00Uhr

Teilnehmerzahl: Max. 12 Pers.
Kosten: 20,00 € pro Person, inkl. Eintritt und Führung im Museum in WahlheimAnmeldung über das Rathaus in Benningen:
Tel. 07144/ 90624

Radtour - Auf den Spuren der römischen Straße von Benningen nach Wahlheim
;
;

Führer: Christa Schultheiß und Birger LaingDauer: ca. 2 Std.
Preis: 55,00 € pro Person

Man fährt gemütlich mit dem Elektro Tuk-Tuk durch Marbach und in die Weinberge und wird mit Geschichten und Gedichten unterhalten.

18:00Uhr
Rathaus, 71672 Marbach am Neckar

Anmeldung Tel. 07144/1300810 oder info@litspaz.de

"Schiller, Wein und Tuk Tuk" - eine literarische Rundfahrt im Elektro-Tuk-Tuk in Marbach
Rathaus, 71672 Marbach am Neckar;
Marbach;

 Die neugierige und geschwätzige Frau Nägele, Putzfrau vom Archiv alias Helga Becker, erzählt bei ihrem Kehrwochen-Kontrollgang durch die verwinkelten Gassen des Steinheimer Stadtkerns Geschichten über „d‘ Häuser, d‘ Leut ond alde Zeita“.

Anmeldung: Tel. 0175/ 9870836 oder info@helga-becker.de

18:00 - 19:30Uhr
Museum für Kloster- und Stadtgeschichte, Friedrichstr. 8
Kostümführung „D’ Frau Nägele verzehld“
Museum für Kloster- und Stadtgeschichte, Friedrichstr. 8;
Steinheim;

Juli 2017

Treffpunkt: Am Tor der Burg Lichtenberg, 71720 Oberstenfeld
Führer: Freiherr von und zu Weiler und Herr Wiedmann
Dauer: ca. 1 1/2 Std
Preis: € 10,00 pro Person, ermäßigt € 2,00 (inklusive Verzehr)

Hoch über Oberstenfeld erhebt sich auf der Spitze eines schmalen Ausläufers der Löwensteiner Berge die um 1200 erbaute Burg Lichtenberg. Die Burg wurde nie zerstört und zeigt als eine der besterhaltenen Anlagen die Entwicklung einer Burg vom Hochmittelalter bis zur Neuzeit.

Anmeldung: Tel. 07144/ 102-375

Tipp: Die Burg Lichtenberg ist von Anfang Mai bis Ende Oktober an Sonn- und Feiertagen mit dem Berg- und Talbus erreichbar.

14:00 - 16:00Uhr
Tor der Burg Lichtenberg, 71720 Oberstenfeld
Führung durch Burg Lichtenberg
Tor der Burg Lichtenberg, 71720 Oberstenfeld;
Oberstenfeld;
Termine der Führungen durch die Stiftskirche im Jahr 2017:
26.3., 30.4., 21.5., 2.7., 30.7., 27.8., 24.9. und 29.10.2017
Kirchenführer: Werner Lämmle
Eintritt frei. Spenden werden gerne entgegengenommen.
Ohne Anmeldung.
14:30 - 16:00Uhr
Stiftskirche
Führung durch die Stiftskirche
Stiftskirche;
Oberstenfeld;

 

Gästeführerin Petra Offergeld nimmt Sie mit zu einem Spaziergang bei dem sie Ihnen zeigt wie Sie Nachhaltigkeit im direkten Umfeld erleben können. In Sachen Nachhaltigkeit geht es auch bei der kleinen Verkostung im Anschluss im Bürgertreff weiter. Hier informiert Weinfachfrau Antje Weierstrahs wie viele kleine Dinge zum verantwortungsvollen Umgang mit unserem Planeten beitragen können.

 

Petra Offergeld und Antje Weierstrahs sind zertifizierte Nachhaltigkeitsguides.

WEIERSTRAHS
Degustation und Handel
Lange Str. 25, 71672 Marbach
Tel./FAX 0 71 44 / 33 15 35
www.weierstrahs.deinfo@weierstrahs.de

15:00 - 17:30Uhr
Parkplatz Krugeiche

 

 

 

 

Nachhaltigkeit mit allen Sinnen erleben.
Parkplatz Krugeiche;
Oberstenfeld;

Bei einer Wanderung mit Gästeführerin Petra Offergeld in den Jagdrevieren derer zu Württemberg erfahren Sie mehr  über einen Kochherd mitten im Wald, ein Jagdschloss, die freie Pirsch und den Lieblingshirsch des Herzogs.

Dauer: ca. 3 Std.
Preis:  12,-- €/Pers. (inkl.Imbiss)
Anmeldung unter 07144/102-375, Tel. 07062/8540 oder lutzoffergeld@t-online.de

14:00Uhr
Wassertretbecken bei Oberstenfeld
Zu den Jagdgründen des Adels
Wassertretbecken bei Oberstenfeld;
Oberstenfeld;
Termine der Führungen durch die Stiftskirche im Jahr 2017:
26.3., 30.4., 21.5., 2.7., 30.7., 27.8., 24.9. und 29.10.2017
Kirchenführer: Werner Lämmle
Eintritt frei. Spenden werden gerne entgegengenommen.
Ohne Anmeldung.
14:30 - 16:00Uhr
Stiftskirche
Führung durch die Stiftskirche
Stiftskirche;
Oberstenfeld;

August 2017

Treffpunkt: Am Tor der Burg Lichtenberg, 71720 Oberstenfeld
Führer: Freiherr von und zu Weiler und Herr Wiedmann
Dauer: ca. 1 1/2 Std
Preis: € 10,00 pro Person, ermäßigt € 2,00 (inklusive 1 Glas Wein und Gebäck)

Die Burg wurde nie zerstört und zeigt als eine der besterhaltenen Anlagen die Entwicklung einer Burg vom Hochmittelalter bis zur Neuzeit.

Anmeldung zur Führung: Tel. 07144 102-375

Hinweis: Die Burg ist auch mit dem Berg- und Tal-Bus zu erreichen, www.vvs.de

14:00 - 16:00Uhr
Tor der Burg Lichtenberg, 71720 Oberstenfeld

Hoch über Oberstenfeld erhebt sich auf der Spitze eines schmalen Ausläufers der Löwensteiner Berge die um 1200 erbaute Burg Lichtenberg.

Führung durch Burg Lichtenberg
Tor der Burg Lichtenberg, 71720 Oberstenfeld;
Oberstenfeld;
Termine der Führungen durch die Stiftskirche im Jahr 2017:
26.3., 30.4., 21.5., 2.7., 30.7., 27.8., 24.9. und 29.10.2017
Kirchenführer: Werner Lämmle
Eintritt frei. Spenden werden gerne entgegengenommen.
Ohne Anmeldung.
14:30 - 16:00Uhr
Stiftskirche
Führung durch die Stiftskirche
Stiftskirche;
Oberstenfeld;

September 2017

Treffpunkt: Am Tor der Burg Lichtenberg, 71720 Oberstenfeld
Führer: Freiherr von und zu Weiler und Herr Wiedmann
Dauer: ca. 1 1/2 Std
Preis: € 10,00 pro Person, ermäßigt € 2,00 (inklusive 1 Glas Wein und Butterbrezel)

Hoch über Oberstenfeld erhebt sich auf der Spitze eines schmalen Ausläufers der Löwensteiner Berge die um 1200 erbaute Burg Lichtenberg. Die Burg wurde nie zerstört und zeigt als eine der besterhaltenen Anlagen die Entwicklung einer Burg vom Hochmittelalter bis zur Neuzeit.

Anmeldung: Tel. 0172/ 7452917

Hinweis: Die Burg ist auch mit dem Berg- und Tal-Bus zu erreichen, www.vvs.de

14:00 - 16:00Uhr
Tor der Burg Lichtenberg
Führung durch die Burg Lichtenberg
Tor der Burg Lichtenberg;
Oberstenfeld;

Gemütlicher Spaziergang zum Wunnenstein (ca. 2 km). Dort werden wir von Ritter Wolfelin persönlich begrüßt und wir genießen vom Turm aus eine herrliche Rundumsicht. Am Tag des Offenen Denkmals erleben  sie die Geschichte und Musik des Mittelalters live vor Ort.

Kosten: 12,-- € pro Person  incl. Imbiss u. Getränke
Anmeldung: Tel. 07144 – 102-375, Petra Offergeld, Tel. 07062 – 8540, E.Mail: pe.offergeld@gmail.com

14:00Uhr
Frankenstr. 37
Auf den Turm!
Frankenstr. 37;
Großbottwar;
Termine der Führungen durch die Stiftskirche im Jahr 2017:
26.3., 30.4., 21.5., 2.7., 30.7., 27.8., 24.9. und 29.10.2017
Kirchenführer: Werner Lämmle
Eintritt frei. Spenden werden gerne entgegengenommen.
Ohne Anmeldung.
14:30 - 16:00Uhr
Stiftskirche
Führung durch die Stiftskirche
Stiftskirche;
Oberstenfeld;

Oktober 2017

Lassen Sie sich von den Tourismusführinnen Ingrid Link und Petra Offergeld, quer durch die Obstwiesen um Beilstein, über den “Libanon“ zum Steinbruch am Forstkopf führen. Geschichte und Geschichten bereichern diesen Genießerspaziergang.

Kosten: 12,-- €/Pers. incl. Imbiss u. Getränke
Anmeldung: Tel.: 07144 - 102-375, Petra Offergeld, Tel.: 07062 - 8540, E-Mail: pe.offergeld@gmail.com

14:00Uhr
Besen „Zur Bütte“, Weingut Krohmer , Winzerhausener Weg 22
Steinreich „ vom Steinbruch zum Naturdenkmal“
Besen „Zur Bütte“, Weingut Krohmer , Winzerhausener Weg 22;
Beilstein;
Termine der Führungen durch die Stiftskirche im Jahr 2017:
26.3., 30.4., 21.5., 2.7., 30.7., 27.8., 24.9. und 29.10.2017
Kirchenführer: Werner Lämmle
Eintritt frei. Spenden werden gerne entgegengenommen.
Ohne Anmeldung.
14:30 - 16:00Uhr
Stiftskirche
Führung durch die Stiftskirche
Stiftskirche;
Oberstenfeld;

November 2017

Momente einfangen – Erinnerungen festhalten – kleine Kunstwerke schaffen: das alles beinhaltet die Kunst der Fotografie. Der Schwerpunkt bei diesem Seminar liegt tatsächlich auf der Fotografie und nicht auf der Bildbearbeitung.
Inhalte:
Belichtung – Wie misst die Kamera das Licht und worauf muss ich achten, um Über- und Unterbelichtungen zu vermeiden? – Das Histogramm lesen und verstehen – Weißabgleich – Objektive – das RAW-Format – das digitale Negativ und seine Vorteile – kreative Fotografie – Bildgestaltung mit Schärfe/Unschärfe – Perspektive und Bildkomposition.
Selbstverständlich wird das theoretisch Erlernte in kleinen Exkursionen am Nachmittag praktisch geübt.
 

 

Vereinsheim SGV Murr
Termin: Wochenende 4./5. November
Ort: Murr
Treffpunkt: Vereinsheim SGV Murr
Einkehr: Selbstversorger oder Vereinsgaststätte
Kosten: Mitglieder 50 €, Nichtmitglieder 90 € (ohne Übernachtung/Verpflegung)
Anreise: nur mit Pkw möglich
Leitung: Richard Becker
Anmeldung: erforderlich, 0711/225 85-26
Veranstalter: Schwäbischer Albverein e.V
Wandern und Fotografieren
Vereinsheim SGV Murr;
Steinheim;

Für Gruppen

Ob für ein paar unterhaltsame Stunden oder einen ganzen Tag – unsere ausgebildeten Gästeführer bieten ganzjährig spannende Touren durch die Weinberge an und stellen ein Angebot nach Ihren Wünschen für Ihre Gruppe zusammen.

 

StadtführungKlassische Stadtführung
Was hat es mit dem Burgplatz auf sich, und was ist ein Spezialat? Bei der Führung durch die idyllische Altstadt Marbachs gibt es viel zu entdecken.
Ganzjährig buchbar unter Tel. 07144 102-297
Dauer: ca. 1 ½ Std.
Preis: 50 € pro Gruppe, max. 30 Personen
Fremdsprachliche Stadtführung: 60 €
 
Auch in den historischen Orten Beilstein, Benníngen, Großbottwar, Murr, Oberstenfeld und Steinheim sind Führungen ganzjährig buchbar. Preis: 45 € pro Gruppe
Kostümführungen in Marbach
Schiller
Unsere Stadtführerinnen und -führer schlüpfen in das Gewand ehemaliger Persönlichkeiten, allen voran der Familie Schiller. Die Stadtwache im Harnisch oder eine Marbacher Bürgerin erzählen aus „ihrem“ 18. Jahrhundert, und Putzfrau Sophie kehrt energisch aus:
Friedrich Schiller - Schillers Mutter - Schillers Schwester - Stadtwache im Harnisch - Putzfrau Sophie - Schwäbische Führung mit dem Marbacher Holdergässler - Marbacher Geschichten aus dem 18. Jahrhundert - Genial hoch 2: Tobias Mayer und Friedrich Schiller.
Ganzjährig buchbar unter Tel. 07144 102-297
Dauer: ca. 1 ½ Std.
Preis: 80 € pro Gruppe, max. 30 Pers.
StadtführungDurch Gassen und Keller mit Wein und Schiller in Marbach
Marbach hat eine lange Weinbaugeschichte, von der unter anderem die Holdergassen zeugen, in denen früher die Weingärtner und Bauern wohnten und die mit viel Liebe zum Detail wiederhergerichtet wurden. Nach der Führung werden in einem historischen Gewölbekeller Weine probiert.
Ganzjährig buchbar unter Tel. 07144 / 6419
Dauer: ca. 3 Std.
Preis: 19 € pro Person, mind. 15, max. 25 Personen

Eine szenische Stadtführung in Marbach

Im Mondchein durch dunkle Gassen - Szenische Stadtführung in Marbach
Begegnen Sie in Spielszenen berühmten Persönlichkeiten und einfachen Bürgern vergangener Epochen, und lernen Sie interessante Ereignisse aus der Stadtgeschichte kennen. Der Weg durch die dunklen Gassen führt schließlich in ein Wirtshaus zum Schwabenmahl.
Von November bis Februar buchbar unter Tel. 07144 102-250
Dauer: ca. 2 Std, anschließend Einkehr
Preis: 180 € pro Gruppe, zzgl. 10 € pro Person und Getränke (max. 22 Personen)
RömerführungRömerführung in Benningen
Neben der Ausstellung im Museum im Adler wird auch die Freilichtanlage beim Rathaus mit Weihesteinen, Römerstraße und Jupitergigantensäule besichtigt.
Dauer: 1 1/2 Std
Preis: 45 € pro Gruppe
Ganzjährig buchbar, Tel. 07144/ 102 375
Putzfrau NägeleKostümführung D'Frau Nägele verzehld in Steinheim an der Murr 
Die neugierige und geschwätzige Frau Nägele, Putzfrau vom Archiv, erzählt bei ihrem Kehrwochen-Kontrollgang durch die verwinkelten Gassen des Steinheimer Stadtkerns Geschichten über d'Leut ond alde Zeita. 
Ganzjährig buchbar: Tel. 0175/ 9870836 oder info@helga-becker.de.
Dauer: ca. 1 1/2 Std
Preis: 60 € ab 10 Personen, 80 € ab 20 Personen, mit Imbiss: + 2,50 € pro Person
Führung am Wunnensteinturm in Großbottwar
Vom Wunnensteinturm aus bietet sich ein herrlicher Ausblick weit übers Land und an dem geschichtsträchtigen Ort kann man viel über die vergangene Zeiten erfahren. Der schwäbische Dichter Ludwig Uhland bezeichnete den Wunnenstein als Ort vaterländischer Geschichte. 
Der Turm ist von Frühjahr bis Herbst an Sonn- und Feiertagen geöffnet.
Führungen ganzjährig buchbar, Tel. 07144/ 102 375.
LiteraturspaziergängeLiteraturspaziergänge
Genießen Sie Literatur nicht nur im Vortragssaal oder an der Museumsvitrine, sondern begeben Sie sich hinaus auf literarische Spurensuche: „Es muss ja nicht nur Schiller sein“, „Dieses Neckartal da draußen!“, „Friede, Freude, Quittenhäppchen…“, „Sonne, Mond und Sterne“, „Per Pedal zur Poesie auf dem Schiller-Radweg“, „Wohl auf mit mir zum Weingarten“ und „Märchenspaziergang für Kinder“ stehen Ihnen zu individuellen Terminen offen.
Ganzjährig buchbar unter Tel. 07144 / 1300810 oder info@litspaz.de, LitSpaz Hahn, Kusiek & Laing, www.litspaz.de
KräuterspaziergängeKräuterspaziergänge
Wildkräuterspaziergänge im Bottwartal für alle Altersgruppen, gerne auch mit Kräuterimbiss. 
Ganzjährig buchbar bei Kräuterpädagogin Claudia Nafzger, Tel. 07144/ 3391434 oder cg.nafzger@gmx.de
www.kraeuter-der-provinz.de
Destillatserlebnisführungen in Beilstein
-Edelbrandprobe mit deftigem Vesperteller
-Edelbrände und Schokolade  -  Probe
-Edelbrände für Frauen  -  Edelbrändeseminar, Aromaschulung und Verköstigung nur für Frauen
-Rundgang durch Streuobstwiesen und Weinberge mit Probe verschiedener Destillate
-Aromaschulung – „Testen Sie Nase und Gaumen“
-Brenner-Seminar „Von der Frucht zum edlen Wässerchen“ mit anschließender Verköstigung und Brenner-Vesper
Preis: auf Anfrage
Ganzjährig buchbar (Mindestteilnehmerzahl 10 Personen): Petra Gemmrich – zertifizierte DestillatErlebnisführerin®, Weingut und Edelbrennerei Gemmrich, Tel. 07062/ 3514 oder bg@gemmrich.de
 
Geführte Wanderungen
durch die vielseitige Region Marbach-Bottwartal sowie in die Löwensteiner Berge. 
Ganzjährig buchbar: Wanderführer des Schwäbischen Albvereins
Tel. 07144/ 102 375, E-Mail info@marbach-bottwartal.de oder 
Wanderführer Richard Becker, Tel. 07144/ 808700 oder 0160/ 4046954

Für Gruppen

Ob für ein paar unterhaltsame Stunden oder einen ganzen Tag – unsere ausgebildeten Gästeführer bieten ganzjährig spannende Touren durch die Weinberge an und stellen ein Angebot nach Ihren Wünschen für Ihre Gruppe zusammen.

 

Informationen zu Stadtführungen und -rundgänge erhalten Sie auch direkt vor Ort bei den Rathäusern.

Nachtwächterführungen in Großbottwar und Marbach sind auf dieser Seite unten auch aufgeführt.


Dauer: ca. 3 Std.
Preis: € 8,00 pro Person inkl. Kräutertrunk und kleinen Kostproben

Information und Buchung: Kräuterpädagogin Claudia Nafzger, Tel. 07144 3391434
Ganzjährig für Gruppen zum Wunschtermin buchbar


Was finden wir wohl heute noch aus Schillers Zeiten? Zurück zu vielen einfachen Hausmitteln und Kräutern zum Essen. Lassen Sie uns auf Entdeckungsreise gehen.


Dauer: ca. 2 1/2 Std.
Preis: € 6,00 pro Person inkl. Kräutertrunk und kleinen Kostproben.

Information und Buchung: Kräuterpädagogin Claudia Nafzger Tel. 07144 3391434
Ganzjährig für Gruppen zum Wunschtermin buchbar
Treffpunkt: Treffpunkt: Bürger- und Rathaus, Hindenburgstr. 60


Marbach und Umgebung im TuKTuK erkunden.

Die TukTuks bieten Platz für bis zu 4 Mitfahrer oder - falls Sie selbst fahren wollen - 5 Personen. Die Touren werden mal von touristischen, mal von literarischen Texten begleitet.

Die Fahrt selbst in den Elektro-TukTuks ist schon etwas besonderes - verbunden mir Nartur und Literatur ein einzigartiges Erlebnis.

 

Touren - Ideen

  • Stadtrundfahrt in Marbach
  • Literarische Tour durch die Weinberge
  • Kulinarische Fahrt mit Wein und Vesper
  • Kaffeefahrt zu Hofladen und Café
  • Fahrt zu Festen in der Region
 
Event Ideen:
  • Hochzeiten
  • Geburtstage
  • Familienfeiern
  • Vereinsausflüge

 

Touren, Termine und weitere Informationen finden Sie unter www.tuktukmarbach.de

Christa Schultheiß
Ulrichstraße 53
71672 Marbach am Neckar
Te. 07144 / 1602053
hallo@tuktukmarbach.de
 


Für Gruppen

Ob für ein paar unterhaltsame Stunden oder einen ganzen Tag – unsere ausgebildeten Gästeführer bieten ganzjährig spannende Touren durch die Weinberge an und stellen ein Angebot nach Ihren Wünschen für Ihre Gruppe zusammen.

 

Geführte Rad- und Mountainbiketouren durch die vielseitige Landschaft des Bottwar- und Schmidbachtales sowie in die Löwensteiner Berge finden Sie hier. Weitere Informationen und Buchung auch bei Martin Rumbolz, Tel. 07062/ 91 88 10.


Sie wollten schon immer erfahren, was ein Wengerter das ganze Jahr über so macht? Einmal im Monat an neun bis elf Terminen im Jahr möchten wir unser Wissen beim gemeinsamen Arbeiten in den Benninger Weinbergen mit Ihnen teilen!

„Steillage sehen - erleben – verstehen“, heißt es auch bei der Tour am Fuße des Neckars und hinauf auf den Weinberg. Die Aussicht wird Sie begeistern, ebenso die Weinproben mit Fingerfood und Traubensaft in den Terrassen und Wengerthäusle, die im Winter gemütlich geheizt werden können.

Astrid Nägele

Zertifizierte Weinerlebnisführerin

Marbacher Str. 1
71726 Benningen am Neckar
Tel. 0176/10238486
info@weinerlebnis-naegele.de
www.weinerlebnis-naegele.de


1 geführte Wanderung mit Wanderführern des Schwäbischen Albvereins. Proviant ist selbst mitzubringen.

Preise:
1. Wanderung: € 20,-- pauschal
2. Wanderung: € 40,-- pauschal
 
Dauer:
1. Wanderung: 1,5 bis 2 Std.
2. Wanderung: 3,5 bis 4 Std. (für geübte Wanderer)
 
Termine:
nach Vereinbarung

Tourismusgemeinschaft Marbach-Bottwartal

Tel.: 07144/102-250 oder -375
täglich von 9:00 - 16:00 Uhr

Sie können auch unser Anfrage-Formular nutzen oder eine E-Mail an info@marbach-bottwartal.de schicken.


1 geführter Rundgang durch Weinberge und Streuobstwiesen
1 Begrüßungsgetränk
1 Kellereiführung mit Einführung in die Grundlagen der Destillation
6er Edelbrand- oder Likörprobe
1 Winzervesper
 
Preise: ab € 18,-- pro Person
Termine: nach Vereinbarung für Gruppen von 15 bis 35 Personen.

Tourismusgemeinschaft Marbach-Bottwartal

Tel.: 07144/102-250 oder -375
täglich von 9:00 - 16:00 Uhr

Sie können auch unser Anfrage-Formular nutzen oder eine E-Mail an info@marbach-bottwartal.de schicken.


1 geführter Rundgang durch Weinberge und Streuobstwiesen.
1 Begrüßungsgetränk
1 Kellereiführung mit Einführung in die Wein- oder Sektherstellung.
6er Wein- oder Sektprobe (für Kinder Saftprobe)
1 Winzervesper
 
Preise: ab € 18,-- pro Person
Termine: nach Vereinbarung für Gruppen von 15 bis 35 Personen

Tourismusgemeinschaft Marbach-Bottwartal

Tel.: 07144/102-250 oder -375
täglich von 9:00 - 16:00 Uhr

Sie können auch unser Anfrage-Formular nutzen oder eine E-Mail an info@marbach-bottwartal.de schicken.


Wandern Sie mit Gästeführerin Petra Offergeld, die Ihnen die Besonderheiten unserer Landschaft und Natur zeigt und mit Geschichte und Geschichten unterhält. Kulinarisch betreut Sie Weinfachfrau Antje Weierstrahs. Von ihr erfahren Sie bei einer Probe spannende Details zu Wein, Käsesorten, Wild oder Schokolade.

Preis: ab 15Euro pro Person
Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

Weiterhin sind Weinbergwanderungen oder wandernde Weinproben mit Frau Offergeld und Frau Claus buchbar.

Petra Offergeld

Fockenhalde 17
71720 Oberstenfeld
Tel. 07062/ 8540
lutzoffergeld@t-online.de
 

Antje Weierstrahs

Lange Str. 25
71672 Marbach-Rielingshausen
info@weierstrahs.de
www.weierstrahs.de
 

Inge Claus

Zertifizierte Weinerlebnisführerin

Königsbergerstraße 36-1
71717 Beilstein
Tel. 07062/21589
info@inge-claus.de


Ungebrochen ist der Boom mit den 2 Stöcken. Es macht nicht nur Spaß, sondern ist eine der gesündesten Sportarten.
Geführte Nordic-Walking-Touren und Kurse

Ansprechpartner:

Frau Hannelore Deuble, 71720 Oberstenfeld, Tel. 07062/21406
Frau Heike Hensel, 71717 Beilstein, Tel. 07062/64951


Wandeln Sie auf den historischen Wegen Friedrich Schillers und seiner Familie.

Ganzjährig für Gruppen zum Wunschtermin buchbar


Wandernde Weinprobe

1 geführte Weinbergwanderung mit Fachkräften, die Ihnen viel Wissenswertes über den Weinanbau erzählen und Ihre Fragen gerne beantworten.

4er Weinprobe in den Weinbergen (mit Sprudel und Brot).

Preise: ab € 6,-- pro Person
Dauer: 1,5 bis 2 Std.
Termine: nach Vereinbarung für Gruppen ab 15 Personen.
Feste Termine für Einzelpersonen auf Anfrage

Tourismusgemeinschaft Marbach-Bottwartal

Tel.: 07144/102-250 oder -375
täglich von 9:00 - 16:00 Uhr

Sie können auch unser Anfrage-Formular nutzen oder eine E-Mail an info@marbach-bottwartal.de schicken.


1 geführte Weinbergwanderung, mit Fachkräften, die Ihnen viel Wissenswertes über den Weinanbau erzählen und Ihre Fragen gerne beantworten.


1 Begrüßungsgetränk
4er Weinprobe in den Weinbergen (mit Sprudel).


Bei einer kleinen Rast wird Ihnen ein kleiner Imbiss serviert.

Preise: ab € 8,50 pro Person
Dauer: 2 bis 2,5 Std
Termine: nach Vereinbarung für Gruppen ab 15 Personen.
Feste Termine für Einzelpersonen auf Anfrage

Tourismusgemeinschaft Marbach-Bottwartal

Tel.: 07144/102-250 oder -375
täglich von 9:00 - 16:00 Uhr

Sie können auch unser Anfrage-Formular nutzen oder eine E-Mail an info@marbach-bottwartal.de schicken.


... und bieten Ihnen bei Wanderungen in den Weinbergen, Kanu- und Fahrradtouren oder Oldiebusfahrten edle Weine und kulinarische Köstlichkeiten an. Ob „Prickelnder Sonnenuntergang“, „Käse, Wein und Wengerthäusle“, „Weinberg-Rallye“, „Wengerter Golf“ oder Team- und Konflikttraining im Weinberg – wir sorgen für ein außergewöhnliches Gruppenerlebnis bei Familienfeiern, Firmenevents oder Vereinsausflügen.

Renate und Günther Lohfink

Zertifizierte Weinerlebnisführer, Zertifizierte Natur- und Landschaftsführer

Dorfweg 38
71711 Murr
Tel. 07144/22077
Mobil 0171/4721559
lohfink@t-online.de
www.weinerlebnisführer.de


Literarische Wein(berg)wanderung: Lassen Sie sich von uns durch die Weinberge führen, etwas über die Region erzählen  und mit literarischen Geschichten und Gedichten unterhalten.

Im Anschluss an die Wanderungen organisieren wir Ihnen gerne einen Aufenthalt in einer Weinstube oder Besenwirtschaft.

 

Preise:

1. Wanderung: ab € 9,-- pro Person
2. Wanderung: ab € 14,-- pro Person mit Weinverkostung und kleinem Imbiss unterwegs

Dauer:

1. Wanderung: ca. 2 Std.
2. Wanderung: 2 bis 2,5 Std.
 
Termine: nach Vereinbarung für Gruppen von 10 bis 30 Personen.
Feste Termine für Einzelpersonen auf Anfrage.

Literaturspaziergänge Hahn
Kusiek & Laing, Tel. 07144/1300810
www.litspaz.de
 

Tourismusgemeinschaft Marbach-Bottwartal

Tel.: 07144/102-250 oder -375
täglich von 9:00 - 16:00 Uhr

Sie können auch unser Anfrage-Formular nutzen oder eine E-Mail an info@marbach-bottwartal.de schicken.


Schillerstadt Marbach

1 x 3-Gänge-Menü oder regionaltypisches Winzervesper

1 x 4er Weinverkostung

1 x Eintritt in ein Museum nach Wahl mit Gruppenführung

(Schillers Geburtshaus in Marbach, Tobias-Mayer-Museum in Marbach, Museum im Adler in Benningen, Urmensch-Museum in Steinheim)

Preise: auf Anfrage
Termine: nach Vereinbarung

Tourismusgemeinschaft Marbach-Bottwartal

Tel.: 07144/102-250 oder -375
täglich von 9:00 - 16:00 Uhr

Sie können auch unser Anfrage-Formular nutzen oder eine E-Mail an info@marbach-bottwartal.de schicken.


LiMo und Wein

1 x Eintritt ins Literaturmuseum der Moderne oder Schiller-Nationalmuseum in Marbach

1 x Eintritt in Schillers Geburtshaus

1 x Schwäbisches Vesper

1 x Viertele Wein

 

Preise: ab € 14,- pro Person
Termine: nach Vereinbarung

Tourismusgemeinschaft Marbach-Bottwartal

Tel.: 07144/102-250 oder -375
täglich von 9:00 - 16:00 Uhr

Sie können auch unser Anfrage-Formular nutzen oder eine E-Mail an info@marbach-bottwartal.de schicken.


Erdmannhausen

Brezelmuseum

Entdecken Sie das Geheimnis der Brezel…

Das BrezelMuseum in Erdmannhausen widmet sich seit Juli letzten Jahres dem Geheimnis der Brezel. Seit wann gibt es die Brezel und warum heißt sie so? Woher kommt ihre Gestalt und wer hat sie erfunden? Ein italienischer Mönch? Ein Uracher Bäcker?

Das BrezelMuseum befindet sich nur wenige Gehminuten vom S-Bahnhof Erdmannhausen. Direkt gegenüber auf dem Spielplatz lädt die Riesenbrezel zum Klettern ein. Wechselnde Sonderausstellungen runden das Angebot ab.

Öffnungszeiten
Samstag und Sonntag 11 - 17 Uhr

Führungen für Gruppen
Besichtigungen, u.a. pädagogische Kinderführungen auch wochentags nach Absprache möglich.

Das Museum ist barrierefrei zugänglich.

BrezelMuseum
Badstraße 8
71729 Erdmannhausen
Telefon: 07144/888 2565
kontakt@brezelmuseum.de
www.brezelmuseum.de


Benningen

Rundgang durch Benningen z. B. zur Jupitergigantensäule. Auch das Museum im Adler wird besucht. Dort sind römische Fundstücke sowie eine Nachbildung des Römerkastells zu sehen.

Information und Buchung: Bund für Heimatkunde, Tel. 07144/ 12518
Ganzjährig für Gruppen zum Wunschtermin buchbar
Treffpunkt: Rathaus, Studionstr. 10


Tourismusgemeinschaft Marbach-Bottwartal Tourismusgemeinschaft Marbach-Bottwartal Erleben Sie die Wein-Lese-Landschaft. Bei uns finden Sie Wein-, Wander- und Radtouren, Streckenpläne, Gastgeber und viele Veranstaltungstipps über das ganze Jahr.
Marktstrasse 23
Marbach am Neckar
Baden-Württemberg
71672
Deutschland
URL of Map
Tel: +49 (0)7144/102-250 E-mail: info@marbach-bottwartal.de